• 02689 - 2066

Ambulante Leistungen

Diagnostische Verfahren

Röntgendiagnostik mit Kontrastmittel an zwei digitalen Arbeitsplätzen, welche modernste gepulste Durchleuchtungstechniken nutzen und damit die Strahlenbelastung für den Patienten reduzieren

Urodynamischer computergestützter Messplatz zur Untersuchung der Füllungs- und Entleerungsfunktion der Harnblase

Sonografie (Ultraschall) mit Doppler-Funktion und verschiedenen Untersuchungsmöglichkeiten, einschließlich Spezialuntersuchungen und gezielte Gewebeentnahme aus der Prostata

Endoskopie des gesamten Harntraktes (Spiegelung von Harnröhre, Harnblase, Harnleiter und Niere zu Untersuchungs- und Operationszwecken)

Eigenes Urinlabor mit Mikrobiologie (z.B. bei Infektionen der Harnwege)

Therapeutisches Verfahren

Operationen von Tumoren der ableitenden Harnwege (Nierentumore, Harnleitertumore, Harnblasentumore)

Laparoskopie (Schlüssellochchirurgie), z.B. der Niere, bei Prostatakrebs

Radikale Entfernung der Prostata bei Prostatakrebs

Operative und konservative Steinbehandlung (endoskopisch)

Operative und medikamentöse Therapie bei erschwertem Wasserlassen

Operationen am Penis, Harnröhre, Hoden

Harninkontinenz (medikamentös, physiotherapeutisch, operativ)

Behandlungen von Fehlbildungen (Hodenhochstand, Phimose)

Erektile Dysfunktion

Behandlung von Zeugungsunfähigkeit

Weitere Schwerpunkte

Ambulante Operationen (insbesondere bei Kindern)

Onkologie (Beratung, Therapie-Planung und Nachsorge)

Chemotherapie

Vorsorge